Internistische Facharztpraxis Dr. Jörg Kapp • Hambrocker Straße 53 • 29525 Uelzen
Tel.: 0581- 90 77 22 50

Leistungsspektrum

Erfahren Sie hier mehr über unsere Leistungen.

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Themen aus unserer Praxis.

Kontakt

Sie haben eine Frage oder eine Mitteilung?

Unsere Praxis

Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern.

Unser Team

Fahren Sie mit der Maus über die Fotos, um mehr zu erfahren.

Frau Dr. med. Ute Schulte
Dr. med. Jörg Kapp – Facharzt für innere Medizin Schwerpunkt Endoskopie und Sonographie
Fachkunde Rettungsmedizin
Mitarbeiterin 1 der Praxis
Frau Gulde – Medizinische Fachangestellte, Hygienebeauftragte
Mitarbeiterin 2 der Praxis
Frau Eikenloff – Medizinische Fachangestellte
Mitarbeiterin 3 der Praxis
Frau Brühl – Medizinische Fachangestellte, Versorgungsassistentin CED, Study Nurse, Impfassistentin
Frau Dr. med. Ute Schulte
Frau Wagner – Auszubildende zur Medizinische Fachangestellten
Mitarbeiterin 1 der Praxis
Frau Golitz – Medizinische Fachangestellte
Mitarbeiterin 2 der Praxis
Frau Wilhelm – Medizinische Fachangestellte, Praxismanagerin, Versorgungsassistentin CED,
Study Nurse, Impfassistentin
Mitarbeiterin 3 der Praxis
Frau Koloska – Medizinische Fachangestellte, Fachkunde der Endoskopie

Unsere Praxisphilosophie

Das Erreichen einer hohen Patientenzufriedenheit ist unser oberstes Ziel in unserer täglichen Arbeit. Zu diesem Zweck sind alle Mitarbeiter ständig bestrebt die Erwartungen, Wünsche, Ängste und Anliegen unserer Patienten zu erkennen.

Trotz des Einsatzes modernster Technik steht der Patient immer im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir legen deshalb auf einen warmherzigen, menschlichen Umgang in einer angstfreien Atmosphäre größten Wert.

Trotz der finanziell sehr angestrengten Lage im Gesundheitswesen orientieren wir uns am medizinisch Notwendigen und an der medizinischen Dringlichkeit. Mit durchdachten internen Arbeitsabläufen und Terminplanung sollen längere Wartezeiten möglichst vermieden werden, wobei jedoch eine dringende Notfallversorgung gewährleistet bleiben muss. Ein Kernpunkt unserer Arbeit ist eine höchstmögliche Patientensicherheit. Hier ist in erster Linie ein sehr hoher hygienischer Standard, der weit über das gesetzlich geforderte hinausgeht, zu nennen.

Die endoskopischen Untersuchungen werden alle vom Praxisinhaber selbst mit großer Sorgfalt durchgeführt. Die vom Gesetzgeber geforderte 90 prozentige Rate von vollständigen Untersuchungen wird weit übertroffen. Auf Grund der eindeutigen Studienlage dokumentieren wir die Rückzugszeit bei der Darmspiegelung, weil nur bei ausreichender Sorgfalt eine hohe Detektionsrate auch kleinster pathologischer Befunde gewährleistet werden kann.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist für uns unseren Patienten eine möglichst schmerzfreie Untersuchung zu gewährleisten. In der letzten Zeit hat sich in diesem Zusammenhang der Begriff der „sanften Endoskopie“ geprägt.

Es kommen hierfür moderne, kurzwirksame Medikamente zum Einsatz, die eine hohe Patientensicherheit gewährleisten. Zudem besitzt der Praxisinhaber die Fachkunde Rettungsmedizin und hat sich in seiner langjährigen Tatägkeit in einem hohen Umfang am notärztlichen Rettungsdienst des Landkreis Uelzen teilgenommen. Damit auch in Zukunft eine hohe Qualität der medizinischen Versorgung gewährleistet werden kann, nehmen Praxisinhaber und Praxisteam regelmäßig an fachlichen Weiterbildungsmaßnahmen teil.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeit gilt der Betreuung von Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Neben fachlichen Voraussetzungen sind Kenntnis und Verständnis für die betroffenen Patienten und ihren Lebensumständen notwendig für eine erfolgreiche Behandlung. Eine individuelle Beratung abgestimmt auf die Krankheitsaktivität, die soziale Situation und Umfeld, sowie die Zukunftspläne ist eine anspruchsvolle und lohnende Aufgabe.

Nur der informierte Patient kann seine Krankheit verstehen, die Motivation für die notwendige Diagnostik und Therapie aufbringen.

Zertifikate